Weißfisch

Rezepte:

  1. Weißfische wie Orade einzumachen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  2. Weißfische zu sieden. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  3. Nasen geschuppter / mit Kümmel abgesotten. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  4. Nasen heiß abgesotten. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  5. Parm / ist auch ein zimlich guter Brat= Fisch. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  6. Parm / zum Kollen / wann er groß ist. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  7. Parm / heiß abgesotten. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  8. Parm / geschuppter gesotten. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  9. Parm= Fisch / seynd besser / als der Alten / aber nicht gar gesund. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  10. Alten / zum bachen und braten. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  11. Weiß= Fisch / zum bachen / trucken / oder mit einer sauren Brühe zu geben. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  12. Weiß= Fisch / zum Braten / mit Oel und Eßig / kalt / oder warm / oder mit einer sauren Capry= Lemoni= Zwibel= und andern dergleichen Brühen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)