Weißbrot (gebäht)

Rezepte:

  1. Karwenada vom Fasan. (Ein new Kochbuch, 1581)
  2. [Ein gestossens auß der Brust von einer Indianischen Henn.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  3. [Ein Gestossens von einem Kappaunen.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  4. Gebratene Leber. (Ein new Kochbuch, 1581)
  5. Grün eyngemachte Gänß. (Ein new Kochbuch, 1581)
  6. [Ruttenmus] (Ein new Kochbuch, 1581)
  7. Karwenada von der Steinhennen. (Ein new Kochbuch, 1581)
  8. Gebraten mit seiner Lebersalsen. (Ein new Kochbuch, 1581)
  9. [Gefüllte Flügel und Diech von Indianischer Henn grün eyngemacht.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  10. Lerchen in einer lautern Brüh gekocht. (Ein new Kochbuch, 1581)
  11. [Ein Suppen von gesotten Rutten.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  12. [Ein gute Weichsel Suppen.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  13. [Ein Suppen von Berßling.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  14. [Suppen von ein gebraten Schaiden.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  15. [Suppen von ein gebraten Hausen.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  16. [Milchsuppen mit Eyern.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  17. [Ein Gestossens von einem Kappaunen mit Pettersilgen.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  18. [Vögel grün eyngemacht.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  19. [Ein Hechtsuppen.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  20. [Lammlebermus] (Ein new Kochbuch, 1581)
  21. Du magst auch Suppen machen von Rutten. (Ein new Kochbuch, 1581)
  22. [Ein Krautsuppen.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  23. [Ein Böhmisch Baba von Erbeß.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  24. [Ein Böhmisch Baba von Erbeß gemacht.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  25. Caperdatten zu machen mit seiner Zugehörung. (Ein new Kochbuch, 1581)
  26. Ein Holdermuß von Beern. (Kunst und Wunderbüchlein, 1631)
  27. Ein höflich Essen von Erbsen. (Kunst und Wunderbüchlein, 1631)
  28. Ein Gallard / worüber du wilt. (Kunst und Wunderbüchlein, 1631)
  29. Ein Birn= Mus / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  30. Pärschen oder Pirsinge in einer andern guten Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  31. Eine Suppe / von Kief= oder frischen Erbsen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  32. Eine Spargel= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  33. Eine Scorzonera= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  34. Eine Wegwarten= oder Cichorien= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  35. Gebachene Niern= Schnitten / noch anderst. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  36. Eine Keimlein= Suppe / von denen ausgekeimten Cichorien= oder Wegwarten= Wurtzeln. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  37. Eine Junge Gans in einer Polnischen=Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  38. Eine Brüh von Holbeer= und Weixel= Essig über Rebhüner und Capaunen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  39. Eine Suppe von Hüner= Beinen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  40. Eine andere Suppe von gestossenen Hüner= Beinen mit Habermehl. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  41. Eine Suppe von Hüner= Leberlein. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  42. Eine Niern= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  43. Eine Krebs= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  44. Noch eine Krebs= Suppe / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  45. Eine Schnecken= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  46. Eine andere Eyer= oder Töpflein= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  47. Ein Mus von Pistacien= oder Krafft= Nüßlein / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  48. Käß= Suppen / von Parmesan= Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  49. Die gesäurte Dotter= Suppen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)