Weißbrot (gebäht)

Rezepte:

  1. Dürre Weichsel. (Ein new Kochbuch, 1581)
  2. Hüner oder Capaunen in eine Mandel= Brüh / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  3. Eine Weinbeerl= kleine Rosin= oder Corinthen= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  4. Eine Morgeln= oder Maurachen= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  5. Eine Körbleinkraut= Suppe / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  6. Eine Suppe von Seller. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  7. Eine Sauerampfer= Suppe / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  8. Ein Reinfal= Mus. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  9. Hüner oder Capaunen in einer Mandel= Brüh / noch auf eine andere Weise. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  10. Hüner oder Capaunen in einer Limonien= Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  11. Ein Kalb= oder Lamms= Fleisch in einer Cappern= Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  12. Eine Zibeben= Brüh über Hüner und weiß Gebratens. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  13. Rebhüner zu dämpffen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  14. Ein Hecht in Frantzösischer Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  15. Ein Hecht in einer Polnischen Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  16. Eine kräfftige Mandel= Suppe / vor Krancke. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  17. Anderst. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)