Spinattopfen

Rezepte:

  1. Der Melliert= und Schattierte Mandel=Dorten mit 5. oder 6. Farben. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  2. Mandel=Taig grün von Spinat=Döpffel. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  3. Anderst / mit Spinat=Döpflein und Mandlen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  4. Brüßlein= Strützel in süssem Ram / auf vier unterschiedliche Manieren. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  5. Der grüne Mandel= Schmarren. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  6. Der aufgestrichene / gefärbte und geschobene Mandel= Schmarren. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  7. Schunken=Pasteten mit Sulz. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  8. Eine schöne Zucker=Sulz zu machen. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  9. Das geschobene Mandel=Koch. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  10. Pistatzi= Torten. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  11. Kleiben= Torten. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  12. Pistatzen= Wandel. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  13. [Ueber das Beeisen. Grün] Oder: (Die süddeutsche Küche, 1858)
  14. Färben. (Die süddeutsche Küche, 1858)