Schweinsfüße

Rezepte:

  1. [Grün Köl]. (Ein new Kochbuch, 1581)
  2. Ein Sultzbrüh oder Gallrey. (Kunst und Wunderbüchlein, 1631)
  3. Oreilles, & pieds de porc. (Le cuisinier françois, 1651)
  4. Sulz ÿber schweine füesß. (Kochbuch des Carolus Robekh, 1679)
  5. Eine gemeine Gallert oder Sultze / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  6. Eine gemeine Gallert oder Sultze. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  7. To dress Hog’s Feet and Ears (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  8. Ollia , oder à la Paterritta , gut zu machen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  9. Hochrucken / vom einheimischen Schwein / sammt den Füssen / auf ein Ollia, oder Hospot. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  10. Schweins= Füß zu kochen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  11. Füß von den einheimischen Schweinen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  12. Schweins= Ohren / mit denen Füssen / in einer viel= färbigen Sultzen / in die Gläslein / oder Müschelein auf das Serviette. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  13. Ohren vom einheimischen Schwein / gesultzter. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  14. Ochsen= Kopff zum Preß= Käß zu machen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  15. Füß von Schwein / Ochsen= und Kalbs= Füssen / zum Salat. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)