Sardellenbutter

Rezepte:

  1. Linguadale / warm mit Oel oder Butter / auf dem Rost. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  2. Gans / gesotten / oder gebraten / Stücklein= weiß auf dem Rost gebraten / wie die Carbonädlein. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  3. [Rindfleisch im Schlafrock] Oder: [III] (Die süddeutsche Küche, 1858)
  4. Butter zu formen, um sie zierlich zu serviren. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  5. [Abgesottene Fische mit warmen Saucen.] Mit Rahm und Sardellenbutter. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  6. [Gebratene Fische.] Hecht. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  7. Krebse mit Rahm. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  8. [Austern.] Mit Sardellenbutter. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  9. [Austern.] In der Rein. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  10. Falsche Austern. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  11. [Froschkeulen.] Mit Sardellenbutter und Limoniesaft. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  12. Thee. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  13. [Rindsschnitten (Beefsteaks).] Oder: [V] (Die süddeutsche Küche, 1858)
  14. Minutenfleisch. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  15. [Rindfleisch im Schlafrock] Oder: [II] (Die süddeutsche Küche, 1858)
  16. [Butterschnitten.] Auf mürbem Gebäcke. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  17. Butterschnitten. (Sandwichs) Sardellenbutter mit Eiern. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  18. [Gerollter Lungenbraten. Als Wurst und Schnitzchen.] Oder: [I] (Die süddeutsche Küche, 1858)
  19. [Gerollter Lungenbraten. Als Wurst und Schnitzchen.] Oder: [II] (Die süddeutsche Küche, 1858)
  20. [Lammsschlegel.] Oder: (Die süddeutsche Küche, 1858)
  21. Kapaun. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  22. Kalbs‐Cotelettes. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  23. Lamms‐Cotelettes. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  24. Schnitze von Hirschfleisch. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  25. Cotelettes in Weinsauce. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  26. Cotelettes mit Bröseln. Von Hasenrücken. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  27. [Kalbskopfreste als Ragout.] Oder: (Die süddeutsche Küche, 1858)
  28. Gedünstete Leber. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  29. [Pasteten von Butterteig.] Mit Ochsenobergaumen (Die süddeutsche Küche, 1858)
  30. [Geräuchertes Fleisch. Schinken.] Oder: (Die süddeutsche Küche, 1858)
  31. Schnitze oder Rostbraten eingebröselt. (Die süddeutsche Küche, 1858)