Roggenbrot

Rezepte:

  1. Lungenbrate(n) eingedempffet in eim Hafen. (Ein new Kochbuch, 1581)
  2. [Lampreten im Schweiß]. (Ein new Kochbuch, 1581)
  3. [Karpffen Knödel Pasteten / mit einem Pfeffer übergossen.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  4. Schwarz eyngemacht Karpffen in seinem eygnen Schweiß. (Ein new Kochbuch, 1581)
  5. Zungen zu kochen in einem Pfeffer. (Ein new Kochbuch, 1581)
  6. Eyngedämpfft Wildpret. (Ein new Kochbuch, 1581)
  7. [Eyngemachte Lampreten im Feßlein]. (Ein new Kochbuch, 1581)
  8. [Lampreten in Pasteten]. (Ein new Kochbuch, 1581)
  9. Auff Vngerisch schwartz eyngemacht Kappaunen. (Ein new Kochbuch, 1581)
  10. Schlegel einzudämpffen mit Wacholderbeeren. (Ein new Kochbuch, 1581)
  11. Schwartz eyngemachten Hausenknöpff. (Ein new Kochbuch, 1581)
  12. [Eine grüne Salse zu machen.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  13. Von einem Kalb ein Braten einzudämpffen. (Ein new Kochbuch, 1581)
  14. [Ein wolgeschmackte Biersuppen.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  15. Gefüllte Eyer in Pfeffer. (Ein new Kochbuch, 1581)
  16. [Gerieben Ruckenbrot angemacht mit Maluasier vnd Driet.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  17. [Lampreten Pasteten mit einem schwartzen Pfeffer angericht.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  18. [Wildpret eyngemacht.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  19. [Hammelskeul gesotten] (Ein new Kochbuch, 1581)
  20. [Dendel auf ander Manier.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  21. Schwartz auff Vngerisch zugericht. (Ein new Kochbuch, 1581)
  22. [Aal gewickelt am Speil.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  23. [Aal mit grünen Salsen.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  24. [Rutten im Karpffenschweiß.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  25. [Schaffleisch in Pfeffer gekocht]. (Ein new Kochbuch, 1581)
  26. [Rindtfleisch auff Wildpret Manier] (Ein new Kochbuch, 1581)
  27. Eine Rindfleisch= Pasteten / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  28. Eine Schnepffen= Pasteten (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  29. Eine Karpffen= Pasteten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  30. Ein Feigen= Mus. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  31. Eine Schnepffen= Pasteten / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  32. Eine Wildpret= Pasteten (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  33. Eine Hasen= Pasteten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  34. Eine Hasen= Pasteten / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  35. Eine Citronen= Brüh über schwartzes Gebratens. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  36. Eine Brüh von Sardelln über einen Schlegel. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  37. Ein Quitten= Mus. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  38. Eine Citronen= Brüh über Wildpret und schwartzes Geflügel / wie auch über einen kälbernen Schlegel. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  39. Eine Citronen= Brüh über Rebhüner und anders Gebratens. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  40. Citronen= Mus / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  41. Eine Aepffel= Brüh über gebeitzte und ungebeitzte Schlegel. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  42. Eine Oliven= Brüh über einen Reh= oder Gemsen= Schlegel. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  43. Eine Pomerantzen= Brüh über Rebhüner / oder schwartzes Gebratens. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  44. Eine Suppe von verlohrnen Eyern. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  45. Eine rothe oder braune Bier= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  46. Eine Fasan= Hasel= Reb= und Pirck= Hüner= Pasteten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  47. Eine andere weisse Bier= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  48. Eine Suppe vor Kindbetterinnen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  49. Eine andere Milchram= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  50. Eine Buttermilch= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  51. Eine weisse Bier= Suppe / mit Kern oder süssen Ram. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  52. Eine andere Zwiebel= Brüh über einen Lendbraten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  53. Noch eine andere Brüh über eine Rieb von einem Rind oder Ochsen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  54. Eine andere weisse Bier= Suppe / für die / so mit der Husten sehr behafftet sind / dienlich. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  55. Ein Karpff in einer süssen schwartzen Brüh / auf noch andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  56. Schaafs= Nierlein zu braten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  57. Noch eine braune Bier= Suppe / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  58. Ein Teig / samt denen auf das deutlichste beschriebenen Handgriffen / zu allerley starcken Wild= Fleisch= und Fisch= Pasteten / wie auch eine hiezu taugliche Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  59. Eine Auerhannen= Pasteten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  60. Ein Karpff in einer Zwiebel= Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  61. Ein Karpffen in einer schwartzen Zwiebel= Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  62. Ein Karpff in einer Zwiebel= Brüh auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  63. Noch einen Schlegel oder Keule von einem Schöpsen zu braten / auf andere Weise. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  64. Einen Kalbs= oder Schöps= Rucken einzumachen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  65. Negelein. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  66. Ein Wildpret im Pfeffer / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  67. Einen Reh= Schlegel zu dämpffen / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  68. Eine Brüh über einen Riemen oder Lendbraten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  69. Eine Brüh über allerley Wildpret. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  70. Wildpret in einer Citronen = Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  71. Wildpret in einer Limonien = Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  72. Wildpret in einer Oliven = Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  73. Bäyrische = oder Pfetter = Rüblein zu kochen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  74. Einen Hasen zu dämpffen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  75. Rindfleisch in einer Limonien = Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  76. Ein Rocken= Brod= Mus. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  77. Ein Rocken= Brod= Mus / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  78. Eine Speck= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  79. Ein schwartzer Mandel=Dorten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  80. Eine Junge Gans im Pfeffer. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  81. Eine Kümmel= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  82. Einen Hasen zu dämpffen / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  83. Gedämpffte Vögel. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  84. Tauben zu dämpffen / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  85. Eine Zwiebel= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  86. Eine sauere Kraut= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  87. Eine Mehl= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  88. Eine gebrennte Wasser= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  89. Eine gebrennte Suppe mit Mehl. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  90. Schnepffen zu dämpffen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  91. Eine andere Erbsen= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  92. Gebratene Gans= Leberlein. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  93. Gebratene Gans= Leberlein / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  94. Ein Vorhäs in einer Negelein= Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  95. Ein Kalb= oder Lamms= Fleisch in einer Negelein= Brüh / noch anderst. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  96. Bäyerische= oder Pfetter= Rüblein / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  97. Rebhüner zu dämpffen / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  98. Eine Polnische Brüe über Schweins-Wildpret. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  99. Gänse braten in einer Brüe. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  100. Hüner in brauner Brüe. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  101. Eine gute Brüe über Wildpret oder Rebhüner. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  102. Eine Brüe über eine gebratene Schöps=Keule. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)