Rinderfilet (Lungenbraten)

Rezepte:

  1. Lungenbraten in einer Suppen mit Parmesankeß besträuwet. (Ein new Kochbuch, 1581)
  2. Lungenbrate(n) eingedempffet in eim Hafen. (Ein new Kochbuch, 1581)
  3. Ein Lungenbraten auff ein ander manier zugericht. (Ein new Kochbuch, 1581)
  4. [Lungenbraten gefüllt] (Ein new Kochbuch, 1581)
  5. [Lungenbraten in einem Ochsendarm] (Ein new Kochbuch, 1581)
  6. Alloyau. (Le cuisinier françois, 1651)
  7. Ain Suppen v̈ber ain Mollbrätl / (Dückher Kochbuch, 1654)
  8. Item Postetten von Lungln bratten. / (Dückher Kochbuch, 1654)
  9. Einen Riemen oder Lendbraten zu dämpffen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  10. Einen Essig= Braten zu dämpffen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  11. Einen Riemen oder Lendbraten zu dämpffen / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  12. Anderst vom Lung= Braten mit Cucummern. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  13. Lung=Braten / zu spicken und zu braten / daß er / als eine Wurst / kan aufgeschnitten werden / um den Englischen Braten. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  14. Lung=Braten / in einer puren Zwibel=Brühe. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  15. In einer gelben oder braunen Knoblauch=Brühe. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  16. Lung=Braten / gepaitzt / mit Zwibel und Kümmel. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  17. Lung=Brätlein / gepaitzt und gebraten / in einer Cucummern=Brühe. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  18. Anderst gemischt / mit weiß= und gelben Ruben / Lungbraten / Petersil / und jus. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  19. Ein gute braune Suppen von Lung= Braten. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  20. Englischer Braten / gedämpfft / mit einer Rago. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  21. Englischer Ochsen= oder Rinds= Braten zu füllen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  22. Englischer Niern= Braten / vom Rind. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  23. Rost=Bratel auf ein andere Art. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  24. Lungel=Bratel in Kasterol=Suppen. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  25. Lungel=Bratel in Most=Kren. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  26. Lungel=Bratel am Spieß gebraten (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  27. Ein Böhmisches Lungel=Bratel. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  28. Gesulzter Lungenbraten. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  29. Kuchen von Lungenbraten (Gateau). (Die süddeutsche Küche, 1858)
  30. [Stufata‐Fleisch.] Oder: [II] (Die süddeutsche Küche, 1858)
  31. [Pasteten von Butterteig.] Mit Lungenbraten, (Die süddeutsche Küche, 1858)
  32. Macaroni‐Pastete. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  33. Falsches Wildpret. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  34. Reis‐Cotelettes. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  35. Löffel‐Fleisch. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  36. [Gerollter Lungenbraten.] Als Wurst und Schnitzchen. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  37. Gerollter Lungenbraten. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  38. [Gerolltes Fleisch] Oder: [III] (Die süddeutsche Küche, 1858)
  39. [Gerolltes Fleisch] Oder: [II] (Die süddeutsche Küche, 1858)
  40. [Gerolltes Fleisch] Oder: [I] (Die süddeutsche Küche, 1858)
  41. Jägerfleisch. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  42. [Stufata‐Fleisch.] Oder: [I] (Die süddeutsche Küche, 1858)
  43. [Von Rindfleisch.] Nr. II (Die süddeutsche Küche, 1858)
  44. Stufata‐Fleisch. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  45. Feldbraten. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  46. Gespickte Schnitze mit saurem Rahm. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  47. [Lungenbraten mit saurem Rahm.] Oder: (Die süddeutsche Küche, 1858)
  48. Lungenbraten mit saurem Rahm. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  49. Lungenbraten‐Schnitze. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  50. Minutenfleisch. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  51. Schwäbisches Fleisch. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  52. Knoblauchfleisch. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  53. Englischer Braten. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  54. [Von Rindfleisch.] Nr.III. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  55. Von Rindfleisch. Nr. I. (Die süddeutsche Küche, 1858)