Parmesan

Rezepte:

  1. Schlickkrapffen von den Kälbern Nieren zu machen. (Ein new Kochbuch, 1581)
  2. Caperdatten zu machen mit seiner Zugehörung. (Ein new Kochbuch, 1581)
  3. Schlickkrapffen von einer Lungen zu machen. (Ein new Kochbuch, 1581)
  4. Gesotten Ochsenmagen. (Ein new Kochbuch, 1581)
  5. Lungenbraten in einer Suppen mit Parmesankeß besträuwet. (Ein new Kochbuch, 1581)
  6. [Käßsuppen.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  7. [Ein gute Nudelsuppen.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  8. Gefüllten Magen von dem Hammel zu zurichten. (Ein new Kochbuch, 1581)
  9. [Schlickkrapffen von Lactuca] (Ein new Kochbuch, 1581)
  10. [Capperdatti vom Fischwerck]. (Ein new Kochbuch, 1581)
  11. Hollopotrida zu machen / mit aller Zugehörung. (Ein new Kochbuch, 1581)
  12. [Salat- Parmesanknödel] (Ein new Kochbuch, 1581)
  13. [Nudeln] (Ein new Kochbuch, 1581)
  14. [Spenatkrapffen] (Ein new Kochbuch, 1581)
  15. Spenat Turten. (Ein new Kochbuch, 1581)
  16. [Käß Turten]. (Ein new Kochbuch, 1581)
  17. [Käßkuchen]. (Ein new Kochbuch, 1581)
  18. [Osterfladen]. (Ein new Kochbuch, 1581)
  19. Käß= Knötlein zu machen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  20. Käß= Küchlein. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  21. Käß= Küchlein / auf eine andere Weise. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  22. Eine welsche Suppe von Käs. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  23. Ein Gebachenes von Käß auf Oblaten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  24. Ein Gebachenes von Käß auf Oblaten / noch anderst. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  25. Eine Cucummern= Gurcken= oder Kimmerling= Suppe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  26. Einen Welschen Kohl mit Käß zu kochen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  27. Der braune oder blaue Köhl / oder der Westphälische Köhl zu kochen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  28. Strudel im Ofen / oder Dorten= Pfannen zu bachen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  29. Köhl auf kürtzere Art gefüllter. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  30. Spargel mit Parmesan- Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  31. Selleri mit Oel und Parmesan- Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  32. Spenat mit Butter und Parmesan- Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  33. Spenat anderst / mit Oel und Parmesan- Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  34. Mangolt mit Parmesan- Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  35. Ein andere Müschelein=Suppen mit Selleri=Kraut (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  36. Eyer= Knödlein von hart= gesottenen Eyern. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  37. Gummeri mit Parmesan- Käß warm. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  38. Käß= Knödel. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  39. Hecht= Brät / oder Gehäck / in Tuch gebundner / als wie ein englischer Knopff / gesottner. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  40. Artischocken mit Parmesan- Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  41. Plenten / von Semmel= Brösel / und Eyern zu machen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  42. Pollenta Italiana, oder auf teutsch Plenten / ordinari. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  43. Käß= Pafössen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  44. Gefüllte Semmel / mit Parmesan= Käß und Milch= Ram / im Ofen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  45. Butter= Knödel und dergleichen Nocken / so abgetrieben werden. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  46. Spenat auf Welsch ungebrühter. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  47. Welsche Nudeln mit Käß auf Mayländisch. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  48. Reiß in Wasser / oder Erbesbrühe / mit Butter und Parmesan- oder andern guten Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  49. Die Strudel zu machen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  50. Zungen geselchter / in die Mackronen / oder geschnittene Nudeln / Pasteten / mit Parmesan=Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  51. Gute Semmel=Speiß / am Fleisch= und Fast=Tag. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  52. Magen von Ochsen oder Rind / auf dem Rost gebraten; mit oder ohne Parmesan=Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  53. Hecht / weiß gesotten / in Sauerampfen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  54. Niern / Eyer und Schmaltz. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  55. Reiß= Suppen mit Parmesan= Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  56. Käß= Suppen / von Parmesan= Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  57. Ein gute Pretzen= Suppen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  58. Eine weisse Suppen von weissen Fisolen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  59. Eine Suppen von Mangoltkraut / oder grossen Biessen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  60. Lungen= oder Schluck= Kräpflein. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  61. Eyer mit diesem Hechten= Gehäck / und Parmesan-Käß anderst. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  62. Anderst von einem Spanfärcklein mit Reiß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  63. Eine Bretzen= Suppen mit Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  64. Einen Reiß auf Mayländische Art. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  65. Eine Suppen mit verlohrnen Eyern / gut frischem Ochsenmarck / und geriebnen Parmesan= Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  66. Weiß= gesottne Hüner im Reiß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  67. Eyer eingesetzt / mit Hechten= Gehäck / und Parmesan-Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  68. Spinat=Dorten auf Welsch mit Parmesan=Käß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  69. Wieder anderst. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  70. Eine Dorten von allerhand guten Kräutern: Als Salbey oder Salffel / Pertram / Petersil / Körbel=Kraut / Saurampfen / Majoran / Boragä oder Boretsch / Bocksbart / Spinat / Mangolt / Büssen / Rosmarin / und andere gute wohlgeschmacke Kräuter / etc. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  71. Kälber= Schnitzlein / mit Parmesan= Käß / und Semmel= Schnitten. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  72. Frisch gesondnes Rindt fleisch guett zumachen (Kochbuch der Maria Euphrosina Khumperger, 1735)