Mandelfülle

Rezepte:

  1. Ein Pfersich= und Marilln= oder Abricosen=Dorten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  2. Ein Prinelln=Dorten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  3. Eine erhobene Sultze. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  4. Eine bunte= oder vielfärbige Sultze. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  5. Ein Ollapotrid-Dorten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  6. Ein Ribes= oder Johannes= Beerlein= Dorten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  7. Ein Apffel= Dorten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  8. Ein Butter= Dorten von süssen Teig / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  9. Gefüllte Semmel= Schnitten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  10. Gefüllte Mandel= Fische / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  11. Gefüllte Mandel= Fische. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  12. Aufgesetzte Weixeln in eine Schüssel zu machen / wie einen Dorten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)