Limonenenscheiben

Rezepte:

  1. [Kalt abgebraten Steinhennen mit einem Pobrat.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  2. [Gefüllter Stockfischschwantz] (Ein new Kochbuch, 1581)
  3. Eine kälberne Schlegel= Kastran= oder Kalbs= Keul= Pasteten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  4. Eine Karpffen= Pasteten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  5. Ein Hecht in einer Butter= Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  6. Sauer eingebickte Hüner oder Capaunen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  7. Gedämpffte Hüner oder Capaunen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  8. Ein Hecht in weisser Limonien= Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  9. Ein Hecht in gelber Limonien= Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  10. Eine Aal= Pasteten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  11. Eine Hecht= und Karpffen= Pasteten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  12. Kleine Pastetlein. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  13. Pärschen oder Pirsinge zu sieden. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  14. Gebachene Pirsinge in einer Polnischen Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  15. Eine Junge Gans in einer Limonien= Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  16. Wilde Enten zu dämpffen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  17. Hüner in Gehäkk. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  18. Ein Hecht in einer gelben Brühe. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  19. Hecht in weißer Brüe. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  20. Einen Kapaun auf Spannisch zuzurichten. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  21. Hüner in einen Pasteten= Tiegel. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  22. Hecht / in Dardoffeln / ausgelößten Austern / und guten Schwammen zu dämpfen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  23. Hecht / im Butter / Dardoffel= oder andern guten Oel gedämpfft. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  24. Rutten / in die Pasteten einzurichten. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  25. Rutten / an die statt blau / oder heiß abgesotten / mit einem weissen Uberguß. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  26. Haussen / an denen Fleisch= Tagen / anderst mit Dardoffeln / oder guten Schwammen / Austern oder Müschlein. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)