Korinthen

Rezepte:

  1. Tourte de blanc de chapon. (Le cuisinier françois, 1651)
  2. Ein Butter= Dorten von süssen Teig / noch anderst. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  3. Eine Eyer= Sultzen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  4. Ein Apffel= Dorten / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  5. Eyer= Käß= oder Eyer= Milch= Dorten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  6. Butter= Dörtlein von noch einem andern süssen Teig. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  7. Ein Granat= Apffel= Salat / auf andere Weiß. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  8. Ein Butter= Dorten / noch anderst. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  9. Eine gefüllte Leber. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  10. Eyer= Würstlein zu machen / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  11. Ein Zwetschgen= Dorten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  12. Ein Braten von Eyern. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  13. Einen Zwiebel= Salat zu machen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  14. Ein Wegwarten= Salat. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  15. Grosse Cappern einzumachen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  16. Eine Capaunen= oder Hühner= Sultze / auf eine noch andere Weise. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  17. Eine gemeine Sultze / noch anderst. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  18. Ein aufgesetzter Apffel= Dorten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  19. Ein Kräuter= oder Mäyen= Dorten / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  20. Ein Kräuter= oder Mäyen= Dorten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  21. Eine Junge Gans in einer Apffel= Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  22. Ein Herbst= Mus. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  23. Grüne= oder Gras= Eyer / noch anderst. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  24. Ein Cappern= Salat. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  25. Ein Granat= Apffel= Salat. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  26. Ein Rosin= und Weinbeer= oder Corinthen=Dorten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  27. Gefülltes Kraut / auf eine noch andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  28. Wespen= Nester zu bachen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  29. Eine gemeine Gallert oder Sultze. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  30. Leber= Knötlein / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  31. Würstlein von Hüner= Leberlein. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  32. Würstlein von Briesen / noch anderst. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  33. Gebachene Eyer= Milch oder Eyer= Käß / noch anderst. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  34. Gebachene Eyer= Milch oder Eyer= Käß / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  35. Gebachenes von Eyern / auf eine noch andere Manier. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  36. Hirn= Küchlein / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  37. Eine gemeine Gallert oder Sultze / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  38. Ein Hun auf eine andere Art. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  39. Ein Hun mit gelber Brüe. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  40. Eine gebratene Ganß oder Ente zufüllen. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  41. Eine Polnische Brüe über Schweins-Wildpret. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  42. Auf eine andere Art. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  43. Einen jungen Haasen zufüllen. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  44. To make a Sagoe Pudding (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  45. To Fry Pan-Puddings (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  46. To make a Plumb Cake (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  47. To make a Welch Apple Pye much finer than a Minc’d Pye (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  48. Strauben=Muß / oder Koch. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  49. Corrinten=Müßlein vor Krancke. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  50. Wein=Muß / anderst. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)