Hering

Rezepte:

  1. [Hering eyngemacht und gebraten.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  2. [Ein Heringsuppen mit sampt seiner Milch.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  3. [Eingemachter Hering] (Ein new Kochbuch, 1581)
  4. [Gebackener Hering] (Ein new Kochbuch, 1581)
  5. [Hering in Essig] (Ein new Kochbuch, 1581)
  6. Harans frais rostis. (Le cuisinier françois, 1651)
  7. Harans à la sauce rousse. (Le cuisinier françois, 1651)
  8. Harans sorets. (Le cuisinier françois, 1651)
  9. Autre façon. (Le cuisinier françois, 1651)
  10. Harans sallez. (Le cuisinier françois, 1651)
  11. Von Häring. (Kochbuch des Carolus Robekh, 1679)
  12. Härring einzu machen. (Kochbuch des Carolus Robekh, 1679)
  13. Heringe im Oel und Essig. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  14. Heringe / gebraten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  15. Gebachene Heringe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  16. Gespickte Heringe. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  17. Heringe in einer Butter=Brüh. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  18. Ein Hecht mit Heringen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  19. Den Schwanz vom Kabeljau an einem Spieß zubraten. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  20. Die Flekhäring zuzurichten. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  21. Frischen Häring zubraten. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  22. Frischen Häring zukochen. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  23. Vom frischen Häring. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  24. Häring wie Sardellen. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  25. Vermischeten Häring zumachen. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  26. Den Häring zukochen. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  27. Häring in Oel und Eßig. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  28. Gebratene Häringe. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  29. Häring sieden. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  30. Eine Servolate von Fischen. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  31. Gefüllete Häringe. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  32. To Stew Herrings (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  33. Hering in Oel und Eßig. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  34. Hering zu dämpffen in Butter / oder Oel. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  35. Hecht gezupffter mit Hering / oder Sardellen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  36. Hering so gesaltzen / und bey uns Faß= weiß / und auch einschichtig / zu bekommen seynd. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  37. Pickelhering / oder Pickling / auf dem Rost zu braten. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  38. Hering gebraten / mit Butter und Senff. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  39. Hering / in Butter / oder Oel / warmer. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  40. Hering wol gewässert und getrücknet / in Schmaltz oder Oel gebachen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  41. Häring In Einer Brüehe zumachen (Kochbuch der Maria Euphrosina Khumperger, 1735)
  42. Holländische Eierspeise. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  43. Wasserhuhn. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  44. Aal, Häring und Sardellen in Aspic. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  45. Farcirter Schweinskopf. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  46. Fische zu tödten und vorzurichten. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  47. Häringe mit Essig und Oel. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  48. [Häringe] Gebacken. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  49. Häringe gebraten. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  50. Salz‐Häringe. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  51. Heißabgesottene Fische. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  52. [Kalbsschlegel mit kalter Sauce.] Oder: [I] (Die süddeutsche Küche, 1858)