Glasur

Rezepte:

  1. Schwedisches Brod / auf eine noch andere Weise. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  2. Ein Krepß Dortten, Von der Freille / Von schaffenberg zumachen. (Ein Gar Guettes Kochbuech, 1714)
  3. Ein Kössten Dortten. (Ein Gar Guettes Kochbuech, 1714)
  4. Wie man die Citronni dordten / machen soll. (Ein Gar Guettes Kochbuech, 1714)
  5. Khütten Dortten Zumachen. (Ein Gar Guettes Kochbuech, 1714)
  6. Die Hobelschaiten von Mandeln. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  7. Aufgehende Mandel=Kräpfeln. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  8. Oblat=Kräpfeln. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  9. Gestiftelte Mandel= Torten. (Bewehrtes Koch-Buch, 1759)
  10. Einen anderen Penoli Dorten zu machen. (Koch=Buch von Verschiedenen Speisen, 1789)
  11. Blunder‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  12. Harte Muskazonen. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  13. [Chokolade‐Brot.] Oder: [I] (Die süddeutsche Küche, 1858)
  14. Biscuit‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  15. Punsch‐ und Chokolade‐Brot. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  16. Gerolltes Biscuit. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  17. Biscuit‐Krapfel. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  18. Damenbrett‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  19. [Chokolade‐Torte.] Oder: (Die süddeutsche Küche, 1858)
  20. Halbmonde von Bröselteig. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  21. Abgetriebener Linzerteig. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  22. Sand‐Torte. Ohne Ei. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  23. Marzipan‐Teig. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  24. Salsenaugen von Bröselteig. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  25. [Halbmonde von Bröselteig.] Oder: (Die süddeutsche Küche, 1858)
  26. Mandelbälterei. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  27. [Punsch‐Torte.] Oder: (Die süddeutsche Küche, 1858)
  28. Punsch‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  29. Gesellschafts‐Krapfel. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  30. Indianer Krapfen. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  31. Kapuziner. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  32. Zitronat‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  33. Haselnuß‐Makronen. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  34. Haselnuß‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  35. Aepfel‐Krapfel oder Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  36. Quitten‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  37. Quitten‐Augen. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  38. Marillen‐Bretzeln. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  39. [Krach‐Torte oder Mandel‐Grillage.] Oder: (Die süddeutsche Küche, 1858)
  40. Mandel‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  41. Braune Mandel‐Krapfel. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  42. [Mandel‐Bußerl.] Oder: [II] (Die süddeutsche Küche, 1858)
  43. Pomeranzen‐Bußerl. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  44. Zimmt‐Stängerl. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  45. Pomeranzen‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  46. Ausgestochene feine Windbäckerei. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  47. Indianer Krapfen. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  48. Falsche Butterschnitten. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  49. [Nuß‐Krapfel.] Oder: (Die süddeutsche Küche, 1858)
  50. Nuß‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  51. Alliance‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  52. Brot‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  53. Chokolade‐Rollade. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  54. Mandel‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  55. Muskazin‐Torte. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  56. Pomeranzen‐Stängerln. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  57. [Pomeranzen‐Torte.] Oder: (Die süddeutsche Küche, 1858)
  58. Obers‐Schaum. (Die süddeutsche Küche, 1858)
  59. Sandtorte. (Österreichische Mehlspeisenküche, 1914)
  60. Creme-Fülle mit Schlagrahm. (Österreichische Mehlspeisenküche, 1914)
  61. Orangentorte. (Österreichische Mehlspeisenküche, 1914)
  62. Cremeschnitten. (Österreichische Mehlspeisenküche, 1914)
  63. Haselnuß-Schnitten. (Österreichische Mehlspeisenküche, 1914)