Brunellen (Pflaumen)

Rezepte:

  1. Ein Prinelln=Dorten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  2. Ein Prinellen= Pflaumen= oder Zwetschgen= Mus. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  3. Eine Prinelln= Brüh über Hüner und weisses Gebratens. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  4. Prinelln oder Zibeben zu dünsten / auf andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  5. Prinelln zu dünsten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  6. Ein Hun in einer Prunellen=Brüe. (Die wol unterwiesene Köchinn, 1697)
  7. [Schmarn von Weizengries.] Oder: (Die süddeutsche Küche, 1858)