Bratensaft

Rezepte:

  1. [Rehschlegel gespickt.] (Ein new Kochbuch, 1581)
  2. Autre façon. (Le cuisinier françois, 1651)
  3. Ein Suppen v̈ber die Wilt= / =prätl. / (Dückher Kochbuch, 1654)
  4. Eine Brüh von Zwiebeln über alles Gebratens. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  5. Eine Brüh von Schalotten über einen Schlegel oder Kastran. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  6. Eine Brüh von Meerrettig über einen Lendbraten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  7. To make a Savoury Amulet (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  8. To make Scotch Collops (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  9. To make a Lear for savoury Pies (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  10. To make Lobster Loaves (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  11. To Fricassy Eggs (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  12. To Stew Cucumbers (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  13. A Sauce for a Woodcock, or any Wild Fowl (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  14. To Butter Crabs or Lobsters (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  15. To make an Olio Pye (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  16. To Ragoo a Breast of Veal (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  17. To Stew Wild Fowl (Mrs. Eales Compleat Confectioner, 1718-1742)
  18. Lung=Braten / zu spicken und zu braten / daß er / als eine Wurst / kan aufgeschnitten werden / um den Englischen Braten. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  19. Schüssel= Koch / von Capaunen= Brät / auf eine Schüssel / oder in einem Reinlein mit doppelter Glut. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  20. Eyer oder Eingerührtes an Fleischtäg. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  21. Eyer am Fleischtag eingesetzter in der Bratens= Brühe. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)