Zwyback=Brod zu machen.

Aus: Bewehrtes Koch-Buch (1759), N. 467

Originalrezept:

Nimm in einen Hafen 18. frische Eyer, und 8. Dotter, dieses eine Viertelstund abgerührt; bereite ein Pfund gefähten Zucker darein, und rühre es wiederum eine ganze Stund, hernach nimm einen Vierting langlecht=geschnittene Mandeln darein, ein halb Pfund Mehl, und ein halb Pfund Stärk, so viel gerühret, daß es untereinander kommet, bestreiche die zugehörige Geschirr mit Schmalz, schütte es halben Theil voll an, und in einer gemachen Hitz gebacken, laß es auskühlen, schneide es wie gebräuchlich ist, lege es auf einen Rost, und laß es bräunen.

Transkription:

Arabella Hirner

Zitierempfehlung:
Arabella Hirner (Transkription): "Zwyback=Brod zu machen.", in: Bewehrtes Koch-Buch (1759), N. 467,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=zwybackbrod-zu-machen (07.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.