[Zwibelsuppen auff Vngerische manier.]

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 12, Nr. 45

Herkunftsbezeichnung(en): Ungarisch

Originalrezept:

Nim(m) Zwibeln / die geschelet seyn / schneidt sie fein breit vnnd dünn / setz sie mit Wasser zu / vnd laß sieden / nim(m) ein harten Käß / der nicht faul ist / vnd schneidt jn fein klein / thu jhn in die Brüh / darinn der Zwibel seudt / thu gute Butter darein / vnd laß auch mit sieden. Vnnd wenn du es wilt anrichten / so schneidt von einem Weck fein dünn vnd breit / richt die Brüh mit dem Käß darüber. Also essens die Vngerischen Herrn gern.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , , ,

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "[Zwibelsuppen auff Vngerische manier.]", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 12, Nr. 45,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=zwibelsuppen-auff-vngerische-manier (27.11.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.