Wie man erkennen sol / ob Wasser sey im Wein.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 20, Teil 1, Nr. 15

Originalrezept:

Wer den Wein wol prüfen wil / ob Wasser darinnen sey / der sol nemmen ein Rohr / oder sonst ein schlechtes Holtz / vnnd schmier das glat mit Oel / darnach das Oel wider ab / vnd stoß es dann in Wein / vnd zeuch das wider herauß / vnnd henck das auff / hat es denn Wasser tropffen / so ist es ein Zeichen / daß Wasser darinnen ist.

Nim Oel / vnd hitz das in einer Pfannen / vnnd geuß denn desß Weins darein / ists dann / daß Wasser darinnen ist / so kracht es / vnd springt / vn widerbläßt sich / ist aber kein Wasser darinnen / so geschicht das nicht.

Laß den Wein ruhen ein zeitnach dem geren / so setzt sich das Wasser an den Grundt / so laß jn denn von stundan in ein ander Faß / das hilfft dem Wein / vnd helt jn in seiner Krafft.

Wiltu es erkennen / ob der Wein mit Wasser gemengt sey oder nicht / so nim Wacholderbeer / thu die in den Wein / schwimmen sie den oben / so ist er gerecht / fallen sie aber zu Boden / so ist Wasser in dem Wein.

Wiltu das Wasser auß dem Wein ziehen / so nim der grossen Pintzen auß dem See / zeuch jhnen die Oberhaut ab / vnnd laß den Kern wol trucken werden / darnoch legs in den Wein / so zeuchts das Wasser herauß.

Wann im Herbst Wasser in Wein kompt / so thu jhm also / wenn der Most geliget / daß er jetzundt geren wil / so solt du jhn biß auff zweyer Händt hoch ablassen in ein ander Faß / so sitzt dz Wasser vnten an den Boden / vmb seiner schwere willen.

Wenn ein Wein wässerig ist / so nim ein Lot Ingwer / Zimmetrinden / vnd Neglein auff ein vierling / vnd stoß es vntereinander / vnnd thu es in ein Säcklein / in den Grundt deß Weins / vnd geuß ein theil gebranntes Weins darzu / so wirt er lauter vnd klar / vnd wolschmäckendt.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , , , , , ,

Transkription:

Maximilian Schmidauer

Zitierempfehlung:
Maximilian Schmidauer (Transkription): "Wie man erkennen sol / ob Wasser sey im Wein.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 20, Teil 1, Nr. 15,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=wie-man-erkennen-sol-ob-wasser-sey-im-wein (26.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Maximilian Schmidauer.