Wie man die amber vnd Pißen der schan gebraucht ist worden wider nuzen kan

Aus: Limonadenkochbuch (17xx), Nr. 68

Originalrezept:

wan du keinen zukher Conserva hast vnd / ainen gruch dem wasßer geben wilst so / nimb ain leinbath oder taffel vnd bindte / den amber vnd muschio darein. vnd wirf ihe / ihn ins wasßer vnd laß darin stehen biß / den gruch an sich hat genommen, hernach / nimbs heraus vnd hengs w wie // oben, so ist er widerumb zu gebrauchen / vnd bekombt seinen natirlichen gruch. /

Übersetzung:

Wiedervewendung von Amber und Bisam (Moschus)

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , ,

Transkription:

Simon Edlmayr, Martina Rauchenzauner

Zitierempfehlung:
Simon Edlmayr, Martina Rauchenzauner (Transkription): "Wie man die amber vnd Pißen der schan gebraucht ist worden wider nuzen kan", in: Limonadenkochbuch (17xx), Nr. 68,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=wie-man-die-amber-vnd-pissen-der-schan-gebraucht-ist-worden-wider-nuzen-kan (18.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.