Wespen= Nest / oder auch Schnecken von Germb= oder Bier= Heffen= Taig.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-2 Kap. 6 Nr. 010

Originalrezept:

NImm das schönste Mund= Meel / setz es in einem weiten und tieffen Geschirr warm / laß ein Milch mit einem Stück Butter halb warm werden / saltz das Meel nach Nothdurfft / nimm zwey / drey / mehr oder weniger Löffelvoll weisse oder andere wol abgewässerte Bier= Gerben / oder Heffen / mache in das Meel eine weite Gruben / schütte so viel laulichte Milch unter die Gerben / sprittle es wol ab / und mache in der Mitten des Meels ein dünnes Taiglein / und laß es ein wenig gehen / hernach mache mit der übrigen Milch und zergangenem Butter den Taig so dick an / daß du ihn kanst wol und stark abzähen / und wann er sich von dem Geschirr und Löffel scheelt / so schlage ein gantzes Ey / und ein oder zwey Eyerdotter darein / mische es wol in den Taig / decke ihn mit einem warmen doppelten Tuch zu / und laß ihn warm stehen und gehen / hernach schmiere ein Geschirr mit Butter / schütte den Gogelhopff darein / oder schütte den Taig auf ein mit Meel subtil= bestaubtes Brett / mach sieben / acht / oder mehrer Stücklein aus dem Taig / nach deinem Belieben / walgere sie mit wenig Meel bestreuter / nach der Länge / und eines kleinen Fingers= dick / rädle es beyderseits mit dem Krapffen= Rädlein schön gleich / bestreiche diese Blätter mit zerlassenem Butter / streue schwartze Weinbeerlein / Zucker / Zimmet / Muscatblühe darauf / rolle es übereinander / setze es in ein wol= verzinntes und mit Butter bestrichnes Geschirr / laß bey einer mittelmäßigen Wärme noch ein wenig gehen / biß sie das Geschirr in was anfüllen / schieß in Ofen / bache es langsam / und schön Liecht= gelb / ziers mit einem Eiß / oder gibs also / mit / oder ohne Zucker.

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Wespen= Nest / oder auch Schnecken von Germb= oder Bier= Heffen= Taig.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-2 Kap. 6 Nr. 010,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=wespen-nest-oder-auch-schnecken-von-germb-oder-bier-heffen-taig (09.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.