Weiß mit einem Salat eyngemacht.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 03, Teil 24, Nr. 03

Originalrezept:

Nim(m) das Haselhun / setz es zu / vnd vberquells gar wol / säubers darnach auß / thu es in ein saubern Fischkessel / vnnd seig ein gute Hennenbrüh / oder ein Rindtfleischbrüh / darüber / thu ein wenig eyngebrenntes Mehl / Muscatenblüt / gantzen Pfeffer / vnnd Pettersilgen darein / laß das miteinander sieden / quell den Salat in einem gesotten Wasser ab / vnd kül jhn auß einem kalten Wasser / druck das Wasser davon auß / thu es daran sampt der frischen Butter / die vnzerlassen ist / darein / vnd laß ein starcken Sudt auffthun / so wirdt es gut vnnd auch wolgeschmack.

Transkription:

Helga Kraihamer

Zitierempfehlung:
Helga Kraihamer (Transkription): "Weiß mit einem Salat eyngemacht.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 03, Teil 24, Nr. 03,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=weiss-mit-einem-salat-eyngemacht (04.12.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Helga Kraihamer.