Wein=Koch auf bessere Art.

Aus: Bewehrtes Koch-Buch (1759), N. 405

Originalrezept:

Nimm Biscoten, zerbriche sie, richte es in ein Reinel, laß einen guten Wein sieden, giesse ihn  daran, laß es wohl untereinander sieden, abgerührt, und durchgetrieben; treibe einen frischen Butter ab, etliche Eyer=Dotter darein gerühret, wann dann das Koch ausgekühlt ist, gezuckert nach Belieben. Man kan es auch ohne Butter abgetrieben geben, mit Eyer=Dottern, gezuckert, und gibs auf die Tafel.

Transkription:

Arabella Hirner

Zitierempfehlung:
Arabella Hirner (Transkription): "Wein=Koch auf bessere Art.", in: Bewehrtes Koch-Buch (1759), N. 405,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=weinkoch-auf-bessere-art (15.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.