Wein prüfen vnd erkennen / wenn man sie kauffen oder verkauffen sol.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 20, Teil 1, Nr. 28

Originalrezept:

Ein fein hübsches lauters grüns Gläßlein gibt dem Wein ein hübsche Farb zu besichtigen / vnd das sol gesschehen / wenn der Himmel hell vnnd klar ist / so ist der Wein an Farb vnd Geschmack desto besser.

Wenn man Wein kauffen vnnd probiren wil / soltu ein wenig Brots auß einem Brunnen essen / darauff den Wein versuchen / denn zu gantz nüchtern / oder satt / benimpt einem Menschen den Geschmack. Etliche essen zuvor auch von einem Apffel / damit sie den Wein desto baß schmäcken vnnd prüffen können.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: ,

Transkription:

Maximilian Schmidauer

Zitierempfehlung:
Maximilian Schmidauer (Transkription): "Wein prüfen vnd erkennen / wenn man sie kauffen oder verkauffen sol.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 20, Teil 1, Nr. 28,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=wein-pruefen-vnd-erkennen-wenn-man-sie-kauffen-oder-verkauffen-sol (09.12.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Maximilian Schmidauer.


In folgendem Projekt erschlossen: TCS 37 (2017-2019)