Wasßer von grosßen nusß zumachen Wan sie alt sein zerschlage sie vnd laß kalt waickhen ½ tag

Aus: Limonadenkochbuch (17xx), Nr. 30

Originalrezept:

Wan rechte nusßen die groß seindt vnd woll / gebuzt vnd wan sie frisch sein, geschollet / vnd nimbe 8½ l. nuesß vnd zerstosße sie / nimb .1. Bouch: d´aqa wirff wasßer / vnd nusß alles in ein merscher vnd 4. l: / zkher .1. l. rosßen wasßer mus: vnd amb: w. / blt. laß kalt werden. //

Übersetzung:

Walnusswasser

Transkription:

Simon Edlmayr, Martina Rauchenzauner

Zitierempfehlung:
Simon Edlmayr, Martina Rauchenzauner (Transkription): "Wasßer von grosßen nusß zumachen Wan sie alt sein zerschlage sie vnd laß kalt waickhen ½ tag", in: Limonadenkochbuch (17xx), Nr. 30,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=wassser-von-grosssen-nusss-zumachen-wan-sie-alt-sein-zerschlage-sie-vnd-lass-kalt-waickhen-%c2%bd-tag (14.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.