Wasser vom Wein zu scheiden.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 20, Teil 1, Nr. 14

Originalrezept:

Wiltu Wasser von dem Wein scheiden / daß der Wein nit kranck werde / vnd sich davon verstosse / so thu jm also / wenn der Most gelegt ist / vnnd in sein Faß kommen / vnnd jetzundt geren wil / so laß jn bald in ein ander Faß / so bleibet das Wasser vnden im Grundt / vmb seiner schwere willen.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten:

Transkription:

Maximilian Schmidauer

Zitierempfehlung:
Maximilian Schmidauer (Transkription): "Wasser vom Wein zu scheiden.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 20, Teil 1, Nr. 14,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=wasser-vom-wein-zu-scheiden (08.12.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Maximilian Schmidauer.