Von Meerfischen eignen sich folgende zum Heiß absieden:

Aus: Die süddeutsche Küche (1858), S.163/1d

Originalrezept:

Branzini, Tonina, Rombo, Volpina, Dentali, Corbetti, Copesi. Sie werden wie andere Fische abgesotten, nur länger, bis das Fleisch sich zu lösen beginnt, dann auf die Schüssel gegeben, mit geschlagenem Oel und Essig Übergossen, mit Salz und Pfeffer bestaubt, und mit Petersilie geziert.

Anmerkung:

Branzini (Branzino) = europäischer Wolfsbarsch

Tonina = Thunfisch

Rombo = Steinbutt (vl. auch andere Plattfische wie Flunder, Scholle und Seezunge)

Volpina = Großkopfmeeräsche

Dentali = Zahnbrasse

Corbetti, Copesi = Mittelmeerfische

 

Transkription:

Julian Bernauer

Zitierempfehlung:
Julian Bernauer (Transkription): "Von Meerfischen eignen sich folgende zum Heiß absieden:", in: Die süddeutsche Küche (1858), S.163/1d,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=von-meerfischen-eignen-sich-folgende-zum-heiss-absieden (12.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.