Vom Wild= Stuck.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-1 Kap. 07 Nr. 035

Originalrezept:

DIses wird allenthalben dem Hirschen gleich verkocht / biß auf das Euter / welches mit dem Küh= Euter gleich kan zugericht werden ; als nemlich gesotten / in Blatten geschnitten / mit Gewürtz / Petersil= Kräutlein / und angemachten Brod / nachdem sie durch Butter gezogen / wohl beyderseits bestreut / und auf dem Rost / oder in dem Ofen im Safft gebraten ; oder gleich denen Bratwürsten / mit Butter und Speck in der Pfannen geröst / mit wenig Sardellen / Eßig / etc.

Transkription:

Sepp Meister, Steffi Schinagl

Zitierempfehlung:
Sepp Meister, Steffi Schinagl (Transkription): "Vom Wild= Stuck.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-1 Kap. 07 Nr. 035,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=vom-wild-stuck (14.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Lukas Fallwickl.