Vögl oder Henner in einer Guetten Prie

Aus: Das Kochbuch der Ursulinen (1716), Nr. 053

Originalrezept:

Nimb Gebradtne* Vögl Gebradtne fisch / löber vnnd ein Gebädtes* sembl Schnidl* / stoss* alles in ein Merscher* darnach / durch dreibs* mit Wein gis* Fleisch brie* / daran Gewirz* mit Nägl* Imber* / Pfeffer vnnd Musgablie* lass vnder= / einander siedten* Nimb Gebradtne / Vögl oder Henner thus in ein / schissl* Gies* die Prie* daryber. /

Übersetzung:

Geflügel in Sauce

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , , , , , ,

Transkription:

Barbara Morino

Zitierempfehlung:
Barbara Morino (Transkription): "Vögl oder Henner in einer Guetten Prie", in: Das Kochbuch der Ursulinen (1716), Nr. 053,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=voegl-oder-henner-in-einer-guetten-prie (13.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.