Vilain au court bouillon.

Aus: Le cuisinier françois (1651), S. 186, Kap. 12, Nr. 23

Originalrezept:

Faites le rostir apres estre sorty de son bouillon: faites vne sauce Robert, & le faites mitonner auec sa sauce, & seruez auec persil.

Anmerkung:

Eine Sauce Robert ist eine Sauce aus in Butter, Schweineschmalz oder ausgelassenem Speck gerösteten Zwiebeln, mit Mehl gestaubt und mit Bouillon und Weißwein aufgegossen, ev. mit Senf gewürzt. Es existieren natürlich diverse Variationen.

Übersetzung:

Döbel (Aitel) in kurzer Brühe.

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Vilain au court bouillon.", in: Le cuisinier françois (1651), S. 186, Kap. 12, Nr. 23,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=vilain-au-court-bouillon (11.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.