Gelb eyngemacht mit Limonien.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 08, Nr. 20

Originalrezept:

Vberreck das Fleisch / vn(n) säubers auß / nim(m) Wasser vnnd Essig / setz es damit zu (denn du findest nicht vberal Wein / vnd danck du Gott / daß du Essig hast) mach es ab mit Saffran vnd Pfeffer / laß mit den Limonien sieden / vnd brenn Mehl darein / oder streich ein Weck durch mit einer Brüh / in welcher das Fleisch gesotten hat / so wirt es dick vnd wolgeschmack.

Transkription:

Irene Tripp

Zitierempfehlung:
Irene Tripp (Transkription): "Gelb eyngemacht mit Limonien.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 08, Nr. 20,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=spensaw-gelb-eyngemacht-mit-limonien (16.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Irene Tripp.