[Spenat Turten]

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 08, Nr. 195

Originalrezept:

Nimm Spenat / quell in in Wasser / druck das Wasser wol darvon herauß / nimm Maieran vnd Kerbelkraut darvnter / von einem Weck / schneidt darvnter Muscatennüß / vnd ein wenig gestossenen Ingwer / hack das alles fein klein durcheinander / machs mit Eyerdottern ab / machs süß / vnnd versaltz es nicht / nimm kleine schwartze Rosein darvnter / thu Butter in ein Turtenpfannen / mach sie heiß / vnd zeuchs mit einem höltzern Löffel hinein / mach solcher häufflein drey oder vier / backs geschwindt auß / vnnd kehrs offt vmb mit einem Eysern Schäuffelein / gibs warm auff ein Tisch / vnd zuckers den halben theil / so ist es gut vnd wolgeschmack. Vnd also macht man die Turten vom Spenat.

Transkription:

Waltraud Ernst

Zitierempfehlung:
Waltraud Ernst (Transkription): "[Spenat Turten]", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 08, Nr. 195,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=spenat-turten-3 (08.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Waltraud Ernst.