Spargel kalt und warmer zu geben.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-2 Kap. 7 Nr. 119

Originalrezept:

SPargel von hinden schön eben abgeschnitten / im Wasser / biß es sich von den Spargeln ein wenig grün färbt / doch nicht zu viel / gebrüht / abgesiehen / und mit kalt Wasser abgekühlt / und zugleich gesaltzen / gibs auf die Schüssel schön aufgericht / entweder mit Pfeffer / Eßig und Oel kalt / oder mit einer wolgemachten guten weissen oder gelben Butter= Brühe warm zu Tisch.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , , , ,

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Spargel kalt und warmer zu geben.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch IIII-2 Kap. 7 Nr. 119,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=spargel-kalt-und-warmer-zu-geben (22.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.