Spanische kleine Pastetlein.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-1 Kap. 02 Nr. 085

Herkunftsbezeichnung(en): Spanisch

Originalrezept:

NImm wenig Kalb= und weisses Hünlein= Fleisch / planschiers im Hafen / hacks mit Lemoni / gewürtz und stoß es im Mörser mit Knoblauch / und Recompel, mach die Pastetlein mit feinen Taig.

Anmerkung:

Recompel ist in dieser Schreibweise sonst nirgendwo zu finden. Ev. allmähliche Verballhornung von Recoupette zu Recoupelle und schließlich Recompel(le): Kleienmehl, grobes Mehl. (Von den Bedürfnissen des Volkes, Bern 1768, p. 132)

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Spanische kleine Pastetlein.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-1 Kap. 02 Nr. 085,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=spanische-kleine-pastetlein (29.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.