[Semmel‐Beschamell.] Oder: [II]

Aus: Die süddeutsche Küche (1858), S.200/5e

Originalrezept:

Oder: Man mischt einige Löffel voll fein geschnittene Mandeln darunter, unterlegt es mit eingekochten Früchten auf Oblaten, siedet es in Dunst und gibt 4 Loth Chokolade, mit Wasser und Zucker gekocht, und fein verrührt als Ueberguß.

Transkription:

Arabella Hirner

Zitierempfehlung:
Arabella Hirner (Transkription): "[Semmel‐Beschamell.] Oder: [II]", in: Die süddeutsche Küche (1858), S.200/5e,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=semmel%e2%80%90beschamell-2 (01.10.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Arabella Hirner.