Schweinene Miltzlein zu braten.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 08, Nr. 065

Originalrezept:

WAschet die Schweinene Miltzlein / lasset sie im Wasser / oder halb Wasser und Fleischbrüh / nur ein wenig absieden oder schüpffen / nehments dann aus der Brüh wieder heraus / saltzets und pfefferts / legets auf einen Rost / schmierets überal fein fleißig mit Butter / und bratet es also schön safftig ab.

Transkription:

Lukas Fallwickl

Zitierempfehlung:
Lukas Fallwickl (Transkription): "Schweinene Miltzlein zu braten.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 08, Nr. 065,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=schweinene-miltzlein-zu-braten (24.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Lukas Fallwickl.