Schwantz von einem Hirsch zu zurichten.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 02, Teil 01, Nr. 34

Originalrezept:

Nimm den Schwantz / brühe jn / vnd wickel jn in ein Härin Tuch / setz jn zu mit Wasser vnd Essig / vnn Saltz / wenn er gesotten ist / so breun jn ab auff einem Roßt / besträw jhn mit Pfeffer / vnnd gib jn trucken auff ein Tisch / oder im Pfeffer / oder mach sonst ein eyngewürtz / es sey gelb oder nicht / denn grosse Herrn essen offt lieber trucken Speise / als eyngemacht.

Transkription:

Magdalena Bogenhuber

Zitierempfehlung:
Magdalena Bogenhuber (Transkription): "Schwantz von einem Hirsch zu zurichten.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 02, Teil 01, Nr. 34,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=schwantz-von-einem-hirsch-zu-zurichten (08.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.