Schulter / gantzer.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-1 Kap. 02 Nr. 037

Originalrezept:

NImm den gantzen Kälber=Bug / wann er sauber / schlag zuvor das Knie / oder die Knochen ein wenig herab / kehre ihn um / und hacke das Bein innwendig mit Vortheil etlichmal ab / aber nicht durch / damit das Fleisch daran gantz bleibe; dann saltze und brate sie am Spiß / oder in dem Ofen / wie die Brüst und andere Braten

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: ,

Transkription:

Sabine Schwaiger

Zitierempfehlung:
Sabine Schwaiger (Transkription): "Schulter / gantzer.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-1 Kap. 02 Nr. 037,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=schulter-gantzer (04.12.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Sabine Schwaiger.