Schlickkrapffen von einer Lungen zu machen.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 04, Nr. 14

Originalrezept:

Nim(m) die gesottenen Lungen / vnd hack sie fein klein / vnnd reib darvnter ein Parmesankeß / Weck oder Semmel / vnd grüne Kräuter / thu auch gestossenen Pfeffer darein / vnd wenn es klein durcheinander gehackt ist / so nim(m) den Dotter von einem Ey / vnd vnzerlassene Meyenbutter / zerlaß sie / vn(n) seig es durch ein Härin Tuch / vnd thu es darein / hacks / so wirdt es darvon fest / nim(m) Mehl / vn(n) thu darvnter drey oder vier Eyer / vnd ein wenig Saltz / vnd mach ein Teig darauß / vn(n) mach ihn fest / daß du jn kanst mit einem Walger außtreiben / schlag die Füll darein / vnd mach Krapffen darauß / nicht groß / sondern klein / vnd wann du es gemacht hast / so schneidt es mit einem Rädtlein ab / Nim(m) in einem saubern vberzinten Fischkessel ein gute Rindtfleischbrüh / oder ein Hen(n)enbrüh / die nicht versaltzen ist / wann sie sehr gesaltzen ist / so nim(m) Wasser darvnter / setz es auff Kolen mit dem Kessel / vnd wen(n) die Brüh seudt / so wirff ein Krapffen nach dem andern hinein / vnd schaw / daß du sie nit zerwirffst / laß sie gar gemach sieden / daß sie nicht voneinader fahren / thu darein gantze Muskatenblüht / vnd grüne Kräuter / auch frische Meyenbutter / vnd laß es darmit sieden / vnd versaltz es nicht / so wirdt es gut / Vnd du mußt es nicht lang sieden lassen / nur ein halbe stundt / leßt du es lang sieden / so wirstu es versiede / vnd wirst es nicht können anrichten. Auch vergiß nicht / wann du die Lunge willst einschlahen / so nim(m) ein Ey / vn(n) zerklopffs wol / bestreich mit einem Pensel den Teig darmit / so bleibt es fest beyeinander / wann du es kochst in der Brüh. Vnnd mach kundtschafft mit dem fleiß / denn er ist ein trefflich guter Gesell / ist vberal / wer mit jm kundtschafft haben wil.

Transkription:

Sabine Schwaiger

Zitierempfehlung:
Sabine Schwaiger (Transkription): "Schlickkrapffen von einer Lungen zu machen.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 04, Nr. 14,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=schlickkrapffen-von-einer-lungen-zu-machen (10.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.