Saumon en ragoust.

Aus: Le cuisinier françois (1651), S. 182, Kap. 12, Nr. 13

Originalrezept:

Faites le rostir picqué de cloux: Estant rosty, mettez le auec peu de beurre bien frais, vin, sel, poiure, & sucre; faites mi- tonner le tout ensemble iusques à ce que la sauce soit courte & presque en syrop, puis seruez.

Anmerkung:

Die gezuckerte Sauce wird durch langes Köcheln auf sirupartige Konsistenz reduziert.

Übersetzung:

(Gegrillter) Lachs in Ragout.

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Saumon en ragoust.", in: Le cuisinier françois (1651), S. 182, Kap. 12, Nr. 13,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=saumon-en-ragoust (15.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.