Rindfleisch im Pfeffer.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 09, Nr. 082

Originalrezept:

MAachet den Pfeffer allerdings / wie selbiger bey den Wildpret Num. 64. 65. 66. und 67. zu finden ist ; wann nun das Fleisch vorher in halb Essig und halb Wasser abgesotten worden / seihet es herab / richtet den Pfeffer darüber / und last es noch einen guten Sud mit aufthun.

Transkription:

Maximilian Schmidauer

Zitierempfehlung:
Maximilian Schmidauer (Transkription): "Rindfleisch im Pfeffer.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 09, Nr. 082,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=rindfleisch-im-pfeffer (09.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Maximilian Schmidauer.