[Redling Schwammen eingemacht]

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 08, Nr. 190

Originalrezept:

Nimm Redling Schwammen / saltz sie eyn mit Wacholderbeern / vnnd mit Kümel / beschwer sie wol mit Steinen / so werden sie viel Brüh geben / geuß ein theil Brüh weg / vnd laß also bleiben / so halten sie sich Jar vnd Tag. Vnd wenn du sie wilt zurichten / es sey zum kochen oder zum Braten / so legs heraus / vnnd wasch auß / laß ein stundt oder zwo im Wasser ligen / so zeucht es daß Saltz herauß / werden fein frisch / als wenn man sie erst abgebrochen hett / so magstu sie zum Backen oder eynmachen nemmen / oder magst sie frieusiern in Butter / vnnd wol pfeffern / mit grünen Kräutern so werden sie auch nicht bös.

Transkription:

Waltraud Ernst

Zitierempfehlung:
Waltraud Ernst (Transkription): "[Redling Schwammen eingemacht]", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 08, Nr. 190,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=redling-schwammen-eingemacht (25.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Waltraud Ernst.