Ochsenzungen Pasteten.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 01, Nr. 09

Originalrezept:

Treib eine Pasteten auff / vnd schneidt die Ochsenzungen fein breit darein / thu kleine schwartze Rosein / frische vnzerlassene Butter / Ingwer vnd gesaltzen Limonien darein / mach sie mit einem Deckel von Teig zu / vnd scheub es in Ofen / Wanns gebacken ist / so schneidt den Deckel auff / vnd geuß ein wenig Brühe darein / so wirdt es safftig vnnd gut.

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Ochsenzungen Pasteten.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 01, Teil 01, Nr. 09,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ochsenzungen-pasteten (16.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.