[Neuwe Erbeß mit Butter vnd grünen Kräutern.]

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 08, Nr. 005

Originalrezept:

Nim(m) neuwe Erbeß / thu sie auß den Hülsen in ein vberzindten Fischkessel / geuß ein gute Rindtfleischbrüh darüber / setz auff Kolen / vnd laß siede(n) / vnd wenn sie schier gesotten / so brenn ein wenig Mehl darein / vnd frische vngeschmältzte Butter / grüne Kräuter / die klein gehackt seyn / laß damit sieden. Du magst Speck darvnter thun oder nicht / so ist es gut vnd wolgeschmack.

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "[Neuwe Erbeß mit Butter vnd grünen Kräutern.]", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 08, Nr. 005,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=neuwe-erbess-mit-butter-vnd-gruenen-kraeutern (15.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.