[Muß vom Reiß]

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 08, Nr. 167

Originalrezept:

Reiß gekocht in einer Rindfleischbrüh / das wol gesotten / vnd wie ein Muß wirdt / thu Rindfeißt / das vom Fleisch ist abgeschöpfft / darein / so wirt es gut / vnd wenn es schier gesotten ist / vnd man es wil anrichten / so thu grüne Pettersilgen / die klein geschnitten ist / darvnter / so wirt es zierlich vnd auch gut.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , ,

Transkription:

Waltraud Ernst

Zitierempfehlung:
Waltraud Ernst (Transkription): "[Muß vom Reiß]", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 08, Nr. 167,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=muss-vom-reiss (22.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Waltraud Ernst.