Mohnnudeln.

Originalrezept:

Die Nudeln werden in Salzwasser gekocht, abgeseiht und damit verfahren wie in voriger Nummer. Einige Löffel Mohn (gemahlen) vermischt man mit etwas Zucker und streut dies beim Anrichten über die Nudeln.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , ,

Transkription:

Julian Bernauer

Zitierempfehlung:
Julian Bernauer (Transkription): "Mohnnudeln.", in: Österreichische Mehlspeisenküche (1914), 095,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=mohnnudeln (01.10.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.