[Model Gebackens].

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 13, Nr. 43

Originalrezept:

Nim(m)  ein neuwen Krug /  schmier jhn innwendig wol mit zerlassener Butter / thu ein solchen Teig darein / daß der Krug halb davon voll wirt / vnd wenn er auffgelauffen /  daß er voll ist /  so scheubs in heissen Ofen / vnd laß backen / thu jn herauß / vnd laß jn kalt werden / zerschlag den Krug / vnnd thu die Schifer davon hinweg /  vnnd gibs fein gantz auff Tisch / so sihet es wie ein Krug.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten:

Transkription:

Sepp Meister, Steffi Schinagl

Zitierempfehlung:
Sepp Meister, Steffi Schinagl (Transkription): "[Model Gebackens].", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 13, Nr. 43,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=model-gebackens-2 (08.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Maximilian Schmidauer.