Milchreim=Koch.

Aus: Bewehrtes Koch-Buch (1759), N. 418

Originalrezept:

Erstlich nimm 1. Vierting frischen Butter, treibe denselben in einem Weidling schön pfläumig ab, rühre 5. Eyer, und 5. Dotter darein, um zwey Kreutzer in Milch geweikte Semmeln, ausgedrukt, und darein gebröslet, gezuckert, ein Seitel süssen Milchreim, klein=geschnittene Lemoni=Schäler, bestreiche eine Schüssel mit Butter, richte das Abgetriebene darein, setze es in eine Torten=Pfann, mache unten und oben Glut, und langsam gebacken.

Transkription:

Arabella Hirner

Zitierempfehlung:
Arabella Hirner (Transkription): "Milchreim=Koch.", in: Bewehrtes Koch-Buch (1759), N. 418,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=milchreimkoch (15.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.