[Meymüß]

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 08, Nr. 217

Originalrezept:

Nimm das weiß von Eyern / saltzs vnd zerklopffs wol / zeuchs in gesotten Milch eyn / vnnd rürs vmb / biß daß auffseudt / schüt es auff einen Durchschlag / vnnd laß kalt werden / nimm Meybutter / die vnzerlassen ist / streichs durch ein Härin Tuch / machs mit Zucker süß / vnnd rürs vmb / daß glat wirt / richt es in ein Schüssel hauffenweiß an / so kanstu es mit allerley Blumen bestecken. Also mach man die Meymüß. Du kanst auch Rosenwasser darvnter nemmen / so wirt es gut / lieblich vnd wolgeschmack.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , , ,

Transkription:

Waltraud Ernst

Zitierempfehlung:
Waltraud Ernst (Transkription): "[Meymüß]", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 08, Nr. 217,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=meymuess (14.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Waltraud Ernst.