Maquereux salez.

Aus: Le cuisinier françois (1651), S. 203, Kap. 12, Nr. 84

Originalrezept:

Fendez les le long du ventre, & les sa- lez: pour vous en seruir, faites les dessa- ler, & cuire auec de l’eau. Estant cuits, seruez auec du persil, du vinaigre, & du poiure, vous y pouuez mettre de l’huile si vous voulez.

Anmerkung:

Diese Makrelen werden entlang des Bauches aufgeschnitten und eingesalzen. Vor dem Gebrauch werden sie wieder gewässert und dann in frischem Wasser gekocht, zur weiteren beliebigen Verwendung.

Übersetzung:

Eingesalzene Makrelen.

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Maquereux salez.", in: Le cuisinier françois (1651), S. 203, Kap. 12, Nr. 84,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=maquereux-salez (12.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.